Stellenausschreibung

Exportsachbearbeiter (m/w/d) (Voll-/Teilzeit München)

Unternehmensbeschreibung

Wir sind ein erfolgreiches, über zwei Generationen gewachsenes Familienunternehmen mit Sitz in Deutschland, UAE und Saudi-Arabien. Unser Fokus liegt in der Versorgung und Zulieferung für den Endverbraucher im gesamten Mittleren Osten. Spezialisiert auf Konsumgüter im Bereich Kosmetik und Drogerieartikel im Allgemeinen sind wir Marktführer in diesem Bereich.

Stellenbeschreibung

Sie sind erfahren im Bereich der Exportsachbearbeitung und suchen eine neue berufliche Herausforderung, bei der Sie Ihre Kenntnisse unter Beweis stellen können? Dann suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Herzen Münchens.

Ihre Vorteile

  • übertarifliche Bezahlung
  • Gleitzeitkonto (sehr flexibel)
  • familiengeführtes Unternehmen
  • kurze Entscheidungswege
  • großes Sortiment von Kosumprodukten
  • repräsentables Büro im Herzen von München

Ihre Aufgaben

  • Erstellung der Exportdokumente nach den Ausfuhr- und Zollvorschriften
  • Erstellung von Speditionsdokumenten
  • Kontrolle und Abzeichnung von Dokumenten sowie Kontrolle von Packstücken
  • Auftragserteilung und Übergabe der Sendung sowie der Frachtpapiere an den Spediteur nach internen Richtlinien und Verpackungsvorschriften
  • Sicherstellung des termingerechten Versandes
  • Kontrolle der Speditionsrechnungen und Veranlassung erforderlicher Korrekturen in direktem Kontakt mit den Speditionen
  • Sicherstellung des umsatzsteuerlichen Beleg- und Buchungsnachweises gemäß UStDV und interner Richtlinien
  • Erfassung, Überwachung und Abwicklung von Aufträgen

Ihr Profil

  • mehrjährige Berufserfahrung im Speditionswesen, Zoll, Versand, Logistik oder Supply Chain Management
  • eigenverantwortliches, prozessoptimiertes, projektbezogenes und lösungsorientiertes Arbeiten
  • Erfahrung im Umgang mit der arabischen Kultur
  • sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift
  • gute Kenntnisse in MS Office

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an Frank Heller unter E-Mail senden